Willkommen zu unserem Blog!

 

Hinweis vom 23.08.2016:

Zur Zeit sind die Bilder zu den Beiträgen und die Anzeigen von Bildersammlungen etwas durcheinander bzw. funktionieren nicht richtig. Wir arbeiten an der Behebung der Fehler

Hinweis vom 30.08.2016:

Die Arbeiten sind abgeschlossen und es sollte soweit alles wieder funktionieren. Leider sind durch die Fehlfunktion eines Plugins die Bildunterschriften in der Datenbank größtenteils verloren gegangen, werden in den nächsten Wochen aber nach und nach ergänzt.

 

Heute waren wir als Familienausflug bei Apassionata „Cinema of Dreams“. In der Show waren bessere Kameras („Keine Spiegelreflexkameras oder andere Kameras mit Wechselobjektiven“) nicht erlaubt und es wurden auch die Taschen kontroliert und Metalldetektoren eingesetzt. Aber wenigstens durfte man ohne Blitz fotografieren und man wurde dann sogar aufgefordert, die Bilder in den sozialen Medien zu teilen. Daher habe ich nur die kleine Fuji F31fd mitnehmen können (nur JPEG), die sich aber dennoch wacker geschlagen hat. Die Fotos sind trotz starker Nachbearbeitung oft nur gerade noch so akzeptabel scharf (oder schlimmer) und teilweise sehr stark beschnitten oder vergrößert. Aber besser als keine Fotos :-) Dem Eintrittspreis geschuldet waren wir natürlich auch nicht direkt am Zentrum des Geschehens plaziert, was der Fotografie leider ebenfalls abträglich war. Aber vielleicht kriegt man ja mal einen Eindruck, was in dieser Mischung von Pferdedressur, Zirkus und Musical geboten wurde.